Willkommen bei Vin Lorenc Fine Wine Online
| | Händler |

Servicehotline: +49 (0)211 13650800

  • SSL-Verschlüsselt
  • Top Bewertungen
  • Tage Rückgaberecht

Chateau Branaire Ducru 2020

Weinwisser   58 % Cabernet Sauvignon, 32 % Merlot, 3 % Cabernet Franc, 7 % Petit Verdot.... mehr

Weinwisser 
58 % Cabernet Sauvignon, 32 % Merlot, 3 % Cabernet Franc, 7 % Petit Verdot. Sattes Purpur mit opaker Mitte und zartem lila Rand. Betörendes Bouquet mit reifen Schattenmorellen, Szechuanpfeffer und zarten Fliedernoten, dahinter edle Cassiswürze und Holundergelee. Am geradlinigen Gaumen mit cremiger Textur, feinkörniges Extrakt, mit viel Zug und vibrierender Rasse am durchtrainierten Körper. Im energiegeladenen Finale schwarzbeerige Konturen, Tabakblatt, Nelken und dunkles Graphit. Der ist heuer richtig gut gelungen und (noch) besser als letztes Jahr. Bravo! 

James Suckling 
Plenty of blackberry, blueberry, lead pencil and violet aromas here that follow through to a full body, with ultra-fine tannins that run the length of the wine. So integrated and polished. Thoughtful young red. Try after 2027. 

Jeff Leve 
Quite perfumed, the complex nose offers cigar box, tobacco, spearmint, wet earth, mocha, spice, black currants and dark cherry aromas to get things going. Medium/full-bodied with a silky, fresh, refined character to its layers of ripe, sweet, mildly-spiced, red pit fruits on the palate, the finish is complex, as well as refined and currently discreet. Clearly, this is one of the top vintages from Branaire Ducru that fans of the estate should definitely have in their cellar. Drink from 2026-2055. 


Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer:
Château Branaire-Ducru | 33250 Saint Julien | Frankreich

Weitere Informationen über das Weingut Chateau Branaire Ducru

Château Branaire, bekannt unter dem Namen Branaire-Ducru, war ein Teil des Anwesens von Beychevelle, als beim Tod von Bernard de la Valette, Herzog von Epernon, dessen Güter 1666 wieder an die französische Krone fielen. 1680 konnte Jean-Baptiste Braneyre diesen Teil kaufen und vererbte ihn weiter an seine Enkel, die du Luc. Louis du Luc, der es bei einer Erbteilung 1825 erhielt, führte den Weinbau einem ersten Höhepunkt zu. Bis 1879 gehörte das Gut Gustave Ducru. Das 1855 als 4. Cru eingestufte Weingut gehört seit 1988 einer Erbengemeinschaft, die Patrick Maroteaux anführt. Die rund 50 ha Weinfelder liegen auf den schönsten kiesigen Kuppen der Gemeinde Saint-Julien-Beychevelle. Die Lage rechtfertigt die Nachfrage nach diesem Wein. Es werden 250 Tonneau (2250 hl) Wein erzeugt, der sich durch Geschmeidigkeit, Körper und köstliches Bukett auszeichnet. Sei 1991 erfolgt die Weinbereitung in einer hochmodernen Tankanlage, die mit Schwerkraft arbeitet. So kann man das Pumpen des Traubenguts und des Mosts vermeiden, die Beeren bleiben ganz erhalten. Dies unterstreicht den Charakter der Lage und macht die Typizität von Château Branaire aus. 

Eigenschaften "Chateau Branaire Ducru 2020"
Jahrgang: 2020
Weinart: Rotwein
Rebsorte(n): Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon, Merlot, Petit Verdot
Geschmack: Trocken
Trinkreife: 2024-2040
Alkoholgehalt: 13,5%
Ausbau: Barrique/Holzfass
Klassifikation: 4eme Grand Cru Classé
Verschluss: Naturkork
Verpackung: Holzkiste (6er), Holzkiste (12er)
Allergene: enthält Sulfite
Appellation: Saint Julien
Anbaugebiet: Bordeaux
Land: Frankreich
  • 94
    Lorenc Dudas
  • 18+/20
    Weinwisser
  • 95+
    Antonio Galloni
  • 96
    James Suckling
  • 94
    Neal Martin

Dieser Artikel ist derzeit leider nicht verfügbar!
Benachrichtigen Sie mich, sobald der Artikel lieferbar ist.

49,00 € *

0.75 Liter - 65,33 € / 1 Liter

inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten

Grundpreis:

Artikelnummer: VD13610

Lieferzeit 10-14 Tage

Jahrgang 2020
Weitere Jahrgänge:
  • VD13610
  • Lorenc Dudas

Weinwisser   58 % Cabernet Sauvignon, 32 % Merlot, 3 % Cabernet Franc, 7 % Petit Verdot.... mehr

Weinwisser 
58 % Cabernet Sauvignon, 32 % Merlot, 3 % Cabernet Franc, 7 % Petit Verdot. Sattes Purpur mit opaker Mitte und zartem lila Rand. Betörendes Bouquet mit reifen Schattenmorellen, Szechuanpfeffer und zarten Fliedernoten, dahinter edle Cassiswürze und Holundergelee. Am geradlinigen Gaumen mit cremiger Textur, feinkörniges Extrakt, mit viel Zug und vibrierender Rasse am durchtrainierten Körper. Im energiegeladenen Finale schwarzbeerige Konturen, Tabakblatt, Nelken und dunkles Graphit. Der ist heuer richtig gut gelungen und (noch) besser als letztes Jahr. Bravo! 

James Suckling 
Plenty of blackberry, blueberry, lead pencil and violet aromas here that follow through to a full body, with ultra-fine tannins that run the length of the wine. So integrated and polished. Thoughtful young red. Try after 2027. 

Jeff Leve 
Quite perfumed, the complex nose offers cigar box, tobacco, spearmint, wet earth, mocha, spice, black currants and dark cherry aromas to get things going. Medium/full-bodied with a silky, fresh, refined character to its layers of ripe, sweet, mildly-spiced, red pit fruits on the palate, the finish is complex, as well as refined and currently discreet. Clearly, this is one of the top vintages from Branaire Ducru that fans of the estate should definitely have in their cellar. Drink from 2026-2055. 


Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer:
Château Branaire-Ducru | 33250 Saint Julien | Frankreich

Weitere Informationen über das Weingut Chateau Branaire Ducru

Château Branaire, bekannt unter dem Namen Branaire-Ducru, war ein Teil des Anwesens von Beychevelle, als beim Tod von Bernard de la Valette, Herzog von Epernon, dessen Güter 1666 wieder an die französische Krone fielen. 1680 konnte Jean-Baptiste Braneyre diesen Teil kaufen und vererbte ihn weiter an seine Enkel, die du Luc. Louis du Luc, der es bei einer Erbteilung 1825 erhielt, führte den Weinbau einem ersten Höhepunkt zu. Bis 1879 gehörte das Gut Gustave Ducru. Das 1855 als 4. Cru eingestufte Weingut gehört seit 1988 einer Erbengemeinschaft, die Patrick Maroteaux anführt. Die rund 50 ha Weinfelder liegen auf den schönsten kiesigen Kuppen der Gemeinde Saint-Julien-Beychevelle. Die Lage rechtfertigt die Nachfrage nach diesem Wein. Es werden 250 Tonneau (2250 hl) Wein erzeugt, der sich durch Geschmeidigkeit, Körper und köstliches Bukett auszeichnet. Sei 1991 erfolgt die Weinbereitung in einer hochmodernen Tankanlage, die mit Schwerkraft arbeitet. So kann man das Pumpen des Traubenguts und des Mosts vermeiden, die Beeren bleiben ganz erhalten. Dies unterstreicht den Charakter der Lage und macht die Typizität von Château Branaire aus. 

Eigenschaften "Chateau Branaire Ducru 2020"
Jahrgang: 2020
Weinart: Rotwein
Rebsorte(n): Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon, Merlot, Petit Verdot
Geschmack: Trocken
Trinkreife: 2024-2040
Alkoholgehalt: 13,5%
Ausbau: Barrique/Holzfass
Klassifikation: 4eme Grand Cru Classé
Verschluss: Naturkork
Verpackung: Holzkiste (6er), Holzkiste (12er)
Allergene: enthält Sulfite
Appellation: Saint Julien
Anbaugebiet: Bordeaux
Land: Frankreich
Chateau Haut Bages Liberal 2021
  • 93
    Decanter
  • 94-96
    Antonio Galloni
  • 90-92
    Neal Martin
  • 91-93
    Wine Advocate
  • 17.5+/20
    Weinwisser
Chateau Haut Bages Liberal 2021
Inhalt 0.75 Liter (53,20 € / 1 Liter)
39,90 € *
Chateau Saint Pierre 2020
  • 93
    Wine Advocate
  • 19/20
    Weinwisser
  • 96
    James Suckling
  • 94-96
    Jeb Dunnuck
  • 94
    Jeff Leve
Chateau Saint Pierre 2020
Inhalt 0.75 Liter (70,00 € / 1 Liter)
52,50 € *
Chateau Langoa Barton 2020
  • 18/20
    Weinwisser
  • 94
    Wine Advocate
  • 93
    Neal Martin
  • 97
    James Suckling
  • 94
    Jeff Leve
Chateau Langoa Barton 2020
Inhalt 0.75 Liter (60,00 € / 1 Liter)
45,00 € *
Chateau Langoa Barton 2021
  • 18/20
    Weinwisser
  • 92-94
    Wine Advocate
  • 93
    Decanter
  • 92-93
    James Suckling
  • 93-95
    Lorenc Dudas
Chateau Langoa Barton 2021
Inhalt 0.75 Liter (54,67 € / 1 Liter)
41,00 € *
Sale
Chateau Grand Puy Ducasse 2020
  • 93
    Neal Martin
  • 94
    Antonio Galloni
  • 96
    James Suckling
  • 94
    Jeff Leve
  • 94
    Jeb Dunnuck
Chateau Grand Puy Ducasse 2020
Inhalt 0.75 Liter (53,32 € / 1 Liter)
39,99 € * 44,50 € *
Chateau Larrivet Haut Brion 2020
  • 91-93
    Wine Advocate
  • 92-93
    James Suckling
  • 91-94
    Antonio Galloni
  • 92
    Decanter
  • 92-94
    Jeff Leve
Chateau Larrivet Haut Brion 2020
Inhalt 0.75 Liter (42,67 € / 1 Liter)
32,00 € *
Chateau Haut Bergey 2020
  • 91-93
    Falstaff
  • 95
    James Suckling
  • 94-95
    Lorenc Dudas
Chateau Haut Bergey 2020
Inhalt 0.75 Liter (29,20 € / 1 Liter)
21,90 € *
Chateau Ducru Beaucaillou Madame de Beaucaillou 2020
  • 89-91
    Neal Martin
  • 92
    James Suckling
  • 89+
    Wine Advocate
  • 89-91
    Falstaff
  • 91
    Jeb Dunnuck
Chateau Ducru Beaucaillou Madame de Beaucaillou...
Inhalt 0.75 Liter (28,00 € / 1 Liter)
21,00 € *
Sale
Chateau Malartic-Lagraviere Rouge 2020
  • 96
    Jeff Leve
  • 95
    Neal Martin
  • 95
    James Suckling
  • 93
    Falstaff
Chateau Malartic-Lagraviere Rouge 2020
Inhalt 0.75 Liter (66,00 € / 1 Liter)
49,50 € * 55,00 € *
Chateau Latour-Martillac 2020
  • 92
    Wine Advocate
  • 94
    James Suckling
  • 94
    Neal Martin
  • 94
    Jeff Leve
Chateau Latour-Martillac 2020
Inhalt 0.75 Liter (46,53 € / 1 Liter)
34,90 € *
Chateau Haut Bages Liberal 2020
  • 97
    James Suckling
  • 96
    Antonio Galloni
  • 93
    Neal Martin
  • 93-95
    Falstaff
Chateau Haut Bages Liberal 2020
Inhalt 0.75 Liter (48,67 € / 1 Liter)
36,50 € *
Chateau Lilian Ladouys 2020
  • 92
    James Suckling
  • 92
    Jeb Dunnuck
  • 93
    Antonio Galloni
  • 93
    Jeff Leve
  • 93-95
    Wine Enthusiast
Chateau Lilian Ladouys 2020
Inhalt 0.75 Liter (28,67 € / 1 Liter)
21,50 € *
Sale
Chateau Lynch Moussas 2019
  • 92-94
    Neal Martin
  • 94
    James Suckling
  • 17/20
    Weinwisser
Chateau Lynch Moussas 2019
Inhalt 0.75 Liter (54,00 € / 1 Liter)
40,50 € * 45,00 € *
Chateau Lilian Ladouys 2019
  • 92
    James Suckling
  • 93
    Decanter
  • 92
    Antonio Galloni
  • 92+
    Neal Martin
  • 92-94
    Wine Cellar Insider
Chateau Lilian Ladouys 2019
Inhalt 0.75 Liter (29,33 € / 1 Liter)
22,00 € *
Chateau Carbonnieux 2019
  • 93
    Lorenc Dudas
  • 94
    James Suckling
  • 94
    Neal Martin
  • 92
    Decanter
  • 17,5/20
    Weinwisser
Chateau Carbonnieux 2019
Inhalt 0.75 Liter (51,87 € / 1 Liter)
38,90 € *
Chateau Lilian Ladouys 2018
  • 94
    James Suckling
  • 92
    Neal Martin
  • 90-92
    Wine Advocate
  • 17,5/20
    Weinwisser
  • 91-94
    Jeb Dunnuck
Chateau Lilian Ladouys 2018
Inhalt 0.75 Liter (34,53 € / 1 Liter)
25,90 € *
Chateau Lalande-Borie 2016
  • 92
    Vinous
  • 92-93
    James Suckling
  • 93
    Wine Spectator
  • 92-94
    Wine Enthusiast
Chateau Lalande-Borie 2016
Inhalt 0.75 Liter (46,53 € / 1 Liter)
34,90 € *

5% Rabatt

vinlorenc