Willkommen bei Vin Lorenc Fine Wine Online
| | Händler |

Servicehotline: +49 (0)211 13650800

  • SSL-Verschlüsselt
  • Top Bewertungen
  • Tage Rückgaberecht

Chateau Haut Brion 2006

Eleganz ist das Wort, das diesen Wein am besten beschreibt. Seine Farbe ist ein sehr tiefes Rot.... mehr

Eleganz ist das Wort, das diesen Wein am besten beschreibt. Seine Farbe ist ein sehr tiefes Rot. Die zunächst zurückhaltende Nase öffnet sich sanft und langsam. Auf mineralische Noten folgen rote Beeren, dann ein erdiger Hauch, der von einem Aroma frisch gemahlener Kaffeebohnen dominiert wird. Der Haut Brion 2016 verzaubert mit seinem seidigen Mundgefühl und all seiner unglaublichen Komplexität. Die besonderen Tannine dieses Jahrgangs verleihen ihm eine erstaunliche Sanftheit und die Frische trägt schließlich zu einer unendlichen Länge am Gaumen. Großartiger Jahrgang von Château Haut-Brion. 

Weinwisser
Tiefes, dunkles Granat mit lila Schimmer, feiner Rand aussen. Dichtes, tiefes, angenehm konzentriertes Bouquet, tintiger Ansatz, Heidelbeeren, kühl und noch etwas reserviert, schwarze Hölzer und Vanilleschote im Hintergrund. Stoffiger Gaumen, viel präsente, aber doch wesentlich feinere Tannine als beim Mission, fleischig, maskuline Züge, pfeffrige Säure, Gerbsäuren dem Zungenfluss eine sandige Note gebend, aromatisches Finale, sehr langlebig, Geduld und auch Toleranz verlangend. In den letzten Jahren war man sich nämlich gewöhnt, dass die Premiers Crus sehr, sehr fein sind und somit auch «zu jung» schon recht viel Freude machen; der 2006er Haut-Brion wird in den ersten 15 Jahren sicher wenig Freude machen, und auch danach wird er sich nur zu währschaften Speisen offenbaren. Sind die Tannine aber richtig verdaut, wird der Wein 19 Punkte erreichen. In der Art ein etwas konzentrierterer 1988er. 

Wine Advocate 
Tasted at Bordeaux Index's annual 10-Year On tasting in London. The 2006 Château Haut-Brion has a more ostentatious bouquet than the comparatively reserved La Mission: quite feisty blackberry, briary, kirsch and red plum scents, hints of leather and sage tucked just underneath. This is a bouquet determined to make an impression! The palate is medium-bodied with supple tannin, well-judged acidity, a gentle build to a concentrated, earthy, truffle-tinged finish that lingers long in the mouth. This seems to have the upper-hand over the La Mission and probably has a longer future. A thoroughbred from Jean-Philippe Delmas and his team. Tasted January 2016. 


Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer:
Chateau Haut Brion | 135 avenue Jean Jaurès | 33608 Pessac | Frankreich

Weitere Informationen über das Weingut Chateau Haut Brion

Château Haut-Brion wurde in der berühmten Klassifikation von 1855 zum Premier Cru ernannt und hat eine ungewöhnliche Geschichte. Das erste authentische Bordeaux-Weinschloss befindet sich auf einem Terroir, das seit der gallo-römischen Zeit des ersten Jahrhunderts für den Weinbau genutzt wird. Château Haut-Brion, der erste Bordeaux-Wein, der nach seinem Terroir benannt wurde, war 1521 die erste Luxusmarke der Welt. Dank seiner langen Geschichte als einer der renommiertesten Weine von Bordeaux hat das Weingut seit Jahrhunderten seine Spuren in der Region hinterlassen. 

Eigenschaften "Chateau Haut Brion 2006"
Jahrgang: 2006
Weinart: Rotwein
Rebsorte(n): Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon, Merlot
Geschmack: Trocken
Trinkreife: 2018-2045
Alkoholgehalt: 14,5%
Ausbau: Barrique/Holzfass
Klassifikation: Premier Grand Cru Classé
Verschluss: Naturkork
Allergene: enthält Sulfite
Appellation: Pessac-Léognan
Anbaugebiet: Bordeaux
Land: Frankreich
  • 96
    Wine Advocate
  • 95
    Vinous
  • 18/20
    Weinwisser
  • 96
    Lorenc Dudas

688,75 € * 725,00 € * (5% gespart)

0.75 Liter - 918,33 € / 1 Liter

inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten

Grundpreis:

Artikelnummer: VD14154

Sofort versandfertig

Jahrgang 2006
0.75
  • VD14154
  • Wine Advocate

Eleganz ist das Wort, das diesen Wein am besten beschreibt. Seine Farbe ist ein sehr tiefes Rot.... mehr

Eleganz ist das Wort, das diesen Wein am besten beschreibt. Seine Farbe ist ein sehr tiefes Rot. Die zunächst zurückhaltende Nase öffnet sich sanft und langsam. Auf mineralische Noten folgen rote Beeren, dann ein erdiger Hauch, der von einem Aroma frisch gemahlener Kaffeebohnen dominiert wird. Der Haut Brion 2016 verzaubert mit seinem seidigen Mundgefühl und all seiner unglaublichen Komplexität. Die besonderen Tannine dieses Jahrgangs verleihen ihm eine erstaunliche Sanftheit und die Frische trägt schließlich zu einer unendlichen Länge am Gaumen. Großartiger Jahrgang von Château Haut-Brion. 

Weinwisser
Tiefes, dunkles Granat mit lila Schimmer, feiner Rand aussen. Dichtes, tiefes, angenehm konzentriertes Bouquet, tintiger Ansatz, Heidelbeeren, kühl und noch etwas reserviert, schwarze Hölzer und Vanilleschote im Hintergrund. Stoffiger Gaumen, viel präsente, aber doch wesentlich feinere Tannine als beim Mission, fleischig, maskuline Züge, pfeffrige Säure, Gerbsäuren dem Zungenfluss eine sandige Note gebend, aromatisches Finale, sehr langlebig, Geduld und auch Toleranz verlangend. In den letzten Jahren war man sich nämlich gewöhnt, dass die Premiers Crus sehr, sehr fein sind und somit auch «zu jung» schon recht viel Freude machen; der 2006er Haut-Brion wird in den ersten 15 Jahren sicher wenig Freude machen, und auch danach wird er sich nur zu währschaften Speisen offenbaren. Sind die Tannine aber richtig verdaut, wird der Wein 19 Punkte erreichen. In der Art ein etwas konzentrierterer 1988er. 

Wine Advocate 
Tasted at Bordeaux Index's annual 10-Year On tasting in London. The 2006 Château Haut-Brion has a more ostentatious bouquet than the comparatively reserved La Mission: quite feisty blackberry, briary, kirsch and red plum scents, hints of leather and sage tucked just underneath. This is a bouquet determined to make an impression! The palate is medium-bodied with supple tannin, well-judged acidity, a gentle build to a concentrated, earthy, truffle-tinged finish that lingers long in the mouth. This seems to have the upper-hand over the La Mission and probably has a longer future. A thoroughbred from Jean-Philippe Delmas and his team. Tasted January 2016. 


Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer:
Chateau Haut Brion | 135 avenue Jean Jaurès | 33608 Pessac | Frankreich

Weitere Informationen über das Weingut Chateau Haut Brion

Château Haut-Brion wurde in der berühmten Klassifikation von 1855 zum Premier Cru ernannt und hat eine ungewöhnliche Geschichte. Das erste authentische Bordeaux-Weinschloss befindet sich auf einem Terroir, das seit der gallo-römischen Zeit des ersten Jahrhunderts für den Weinbau genutzt wird. Château Haut-Brion, der erste Bordeaux-Wein, der nach seinem Terroir benannt wurde, war 1521 die erste Luxusmarke der Welt. Dank seiner langen Geschichte als einer der renommiertesten Weine von Bordeaux hat das Weingut seit Jahrhunderten seine Spuren in der Region hinterlassen. 

Eigenschaften "Chateau Haut Brion 2006"
Jahrgang: 2006
Weinart: Rotwein
Rebsorte(n): Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon, Merlot
Geschmack: Trocken
Trinkreife: 2018-2045
Alkoholgehalt: 14,5%
Ausbau: Barrique/Holzfass
Klassifikation: Premier Grand Cru Classé
Verschluss: Naturkork
Allergene: enthält Sulfite
Appellation: Pessac-Léognan
Anbaugebiet: Bordeaux
Land: Frankreich
Chateau de Beaucastel Chateauneuf du Pape Hommage a Jacques Perrin 2020 Doppelmagnum
  • 97-99
    Wine Advocate
  • 99
    James Suckling
  • 98
    Lisa Perrotti-Brown
  • 97
    Decanter
Chateau de Beaucastel Chateauneuf du Pape...
Inhalt 3 Liter (550,00 € / 1 Liter)
1.650,00 € *
Chateau La Mission Haut Brion 2021
  • 97
    Lorenc Dudas
  • 97
    Jane Anson
  • 18,5/20
    Weinwisser
  • 94-96
    Wine Advocate
  • 94-95
    James Suckling
Chateau La Mission Haut Brion 2021
Inhalt 0.75 Liter (412,00 € / 1 Liter)
309,00 € *
Sale
Chateau Latour 2014
  • 97
    Wine Enthusiast
  • 97+
    Wine Advocate
  • 99
    James Suckling
  • 97
    Wine Spectator
  • 98
    Tim Atkin
Chateau Latour 2014
Inhalt 0.75 Liter (825,33 € / 1 Liter)
619,00 € * 750,00 € *
Clos Apalta 2014 | 2015 | 2017 limited edition
  • 100
    James Suckling
  • 100
    James Suckling
  • 100
    James Suckling
Clos Apalta 2014 | 2015 | 2017 limited edition
Inhalt 2.25 Liter (211,11 € / 1 Liter)
475,00 € *
Chateau de Beaucastel Chateauneuf du Pape Hommage a Jacques Perrin 2020 Magnum
  • 97-99
    Wine Advocate
  • 99
    James Suckling
  • 98
    Lisa Perrotti-Brown
  • 97
    Decanter
Chateau de Beaucastel Chateauneuf du Pape...
Inhalt 1.5 Liter (513,33 € / 1 Liter)
770,00 € *
Chateau La Mission Haut Brion 2020
  • 97-99
    Wine Advocate
  • 97-99
    Neal Martin
  • 98
    Decanter
  • 97-99
    Jeff Leve
  • 97-98
    James Suckling
Chateau La Mission Haut Brion 2020
Inhalt 0.75 Liter (460,00 € / 1 Liter)
345,00 € *
Sale
Penfolds Grange BIN 95 2015
  • 98+
    Wine Advocate
  • 100
    James Suckling
Penfolds Grange BIN 95 2015
Inhalt 0.75 Liter (733,33 € / 1 Liter)
550,00 € * 699,00 € *
Sale
Penfolds Grange BIN 95 2014
  • 98
    Wine Advocate
  • 98
    Wine Spectator
  • 96
    James Suckling
Penfolds Grange BIN 95 2014
Inhalt 0.75 Liter (866,67 € / 1 Liter)
650,00 € * 699,00 € *
Penfolds Grange BIN 95 2016
  • 99
    Wine Advocate
  • 98
    James Suckling
Penfolds Grange BIN 95 2016
Inhalt 0.75 Liter (932,00 € / 1 Liter)
699,00 € *
Sale
Chateau de Beaucastel Chateauneuf du Pape Hommage a Jacques Perrin 2019
  • 96
    James Suckling
  • 98
    Decanter
  • 98
    Falstaff
Chateau de Beaucastel Chateauneuf du Pape...
Inhalt 0.75 Liter (433,33 € / 1 Liter)
325,00 € * 385,00 € *
Chateau Lafite Rothschild 2019
  • 100
    Wine Advocate
  • 98
    Decanter
  • 100
    James Suckling
  • 98
    Neal Martin
Chateau Lafite Rothschild 2019
Inhalt 0.75 Liter (1.266,67 € / 1 Liter)
950,00 € *
Chateau de Beaucastel Chateauneuf du Pape Hommage a Jacques Perrin 2017
  • 97-100
    Wine Advocate
  • 98-100
    Jeb Dunnuck
Chateau de Beaucastel Chateauneuf du Pape...
Inhalt 0.75 Liter (520,00 € / 1 Liter)
390,00 € *
Tenuta San Guido Sassicaia 2016
  • 100
    WIne Advocate
  • 100
    Falstaff
  • 97
    James Suckling
  • 19,5+/20
    Weinwisser
Tenuta San Guido Sassicaia 2016
Inhalt 0.75 Liter (733,33 € / 1 Liter)
550,00 € *
Chateau Haut Brion 2018
  • 99-100
    Lorenc Dudas (04/2019)
  • 20/20
    Weinwisser
  • 99
    James Suckling
  • 100
    Wine Advocate
  • 98-100
    Jeff Leve
Chateau Haut Brion 2018
Inhalt 0.75 Liter (973,33 € / 1 Liter)
730,00 € *
Sale
Chateau de Beaucastel Chateauneuf du Pape Hommage a Jacques Perrin 2020
  • 97-99
    Wine Advocate
  • 99
    James Suckling
  • 98
    Lisa Perrotti-Brown
  • 97
    Decanter
Chateau de Beaucastel Chateauneuf du Pape...
Inhalt 0.75 Liter (446,67 € / 1 Liter)
335,00 € * 375,00 € *
Chateau La Mission Haut Brion 2016
  • 98+
    Wine Advocate (11/2018)
  • 97
    Wine Spectator
  • 98
    Decanter
  • 100
    Lorenc Dudas (04/2017)
  • 99
    Vinous (Neal Martin 01/2019)
Chateau La Mission Haut Brion 2016
Inhalt 0.75 Liter (733,33 € / 1 Liter)
550,00 € *
Chateau Pavie 2016
  • 100
    Lorenc Dudas (04/2017)
  • 100
    Wine Advocate (03/2019)
  • 100
    James Suckling
  • 98
    Neal Martin
Chateau Pavie 2016
Inhalt 0.75 Liter (653,33 € / 1 Liter)
490,00 € *
Chateau Latour 2003
  • 20/20
    Weinwisser
  • 100
    Wine Advocate (02/2019)
  • 98
    Wine Spectator
  • 100
    Lorenc Dudas (04/2019)
Chateau Latour 2003
Inhalt 0.75 Liter (1.600,00 € / 1 Liter)
1.200,00 € *
Sale
Chateau La Mission Haut Brion 2015
  • 98
    Wine Advocate
  • 97
    Decanter
  • 96+
    Vinous
  • 100
    James Suckling
Chateau La Mission Haut Brion 2015
Inhalt 0.75 Liter (613,33 € / 1 Liter)
460,00 € * 490,00 € *
Chateau Lafite Rothschild 1887
  • 19/20
    Weinwisser
Chateau Lafite Rothschild 1887
Inhalt 0.75 Liter (13.200,00 € / 1 Liter)
9.900,00 € *

5% Rabatt

vinlorenc