Willkommen bei Vin Lorenc Fine Wine Online
| | Händler |

Servicehotline: +49 (0)211 13650800

  • SSL-Verschlüsselt
  • Top Bewertungen
  • Tage Rückgaberecht

Chateau Leoville Las Cases 2023 Magnum

Weinwisser  86 % Cabernet Sauvignon, 10 % Cabernet Franc, 4 % Merlot, 13.1 Vol.-%, pH... mehr

Weinwisser 
86 % Cabernet Sauvignon, 10 % Cabernet Franc, 4 % Merlot, 13.1 Vol.-%, pH 3.79, IPT 72, 43 hl/ha, Presswein 6.6 %. Sehr komplexes tiefgründiges Bouquet, Wildkirsche, zarte Alpenheidelbeere und edle Cassiswürze. Im zweiten Ansatz Graphit, heller Tabak und Holundergelee. Am dicht verwobenen Gaumen mit samtiger Textur, energiegeladener Rasse und engmaschigem Tanninkorsett, dicht und ungeheuer präzise, was für eine Kraft und Tiefgründigkeit dieser St Julien besitzt. Im katapultartigen, nicht enden wollenden Finale ein Feuerwerk mit Schlehensaft, dunklem Edelholz und salzigem Jod-Ton. Hier heißt es, Geduld zu bewahren. 

Falstaff 
Tiefdunkles Rubingranat, opaker Kern, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Nuancen von Tabak, Waldheidelbeere, frisch und klar. Leicht pfeffrig, aber kein Paprika. Am Gaumen eine hohe Menge sehr hochwertiger Gerbstoffe, frisch und gut Saft freigebend, auf passende Weise geschmeidig grundiert, gute Gaumenfrucht, integrierter Alkohol, sehr gute Länge mit taktil-mineralischen Komponenten. 96p. 

James Suckling 
Exceptional quality of cabernet comes through here, with a lot of graphite, lead pencil, crushed stone, walnut and currant fruit. It grows and expands on the palate, remaining in focus at the same time. Refined and seamless with beautiful tannins that show power and intensity. It rolls across the palate with verve. 86% cabernet sauvignon, 10% cabernet franc and 4% merlot. 

Jeff Leve 
Cigar wrapper, creme de cassis, flowers, cherries, mint, and blackberries produce the bouquet. The palate is intense, full-bodied, concentrated, racy, and vibrant. The fruit has lift, length, purity, and a creamy edge to the racy-mouth-feel. The finish lingers, with layers of perfectly, ripe, berries that build, and expand in the mid-palate, through to the juicy, sapid finish. As always, Leoville Las Cases requires bottle aging. But for Las Cases, it is going to be a pleasure to taste relatively early, with just a decade of age. Produced from a blend 86% Cabernet Sauvignon, 10% Cabernet Franc, and 4% Merlot. 13.10% ABV. 3.79 pH. Harvesting took place September 9 - October 2. This is not only the third time in the history of the estate with more Cabernet Franc than Merlot in the blend. It is also the smallest amount of Merlot ever placed into the Grand Vin. It is also interesting to note that LLC was the first major wine to be released in the 2023 campaign, setting the stage for what could take place this year. Drink from 2030-2065. 96-98 Pts.


Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer:
Les Domaines Delon | Château Léoville Las Cases | 33250 Saint-Julien Beychevelle | Frankreich

Weitere Informationen über das Weingut Chateau Leoville Las Cases

Der Clos umfasst ein Terroir von sehr großer Komplexität. Es besteht hauptsächlich aus Quartärkies („Gräber“) über kiesigem Sand und kiesig-tonigen Untergründen. Auch Tone, die unterschiedlich tief und kompakt sind, aber manchmal bis zur Oberfläche durchbrechen. Die Nähe des Flusses Gironde hat die große Vielfalt der Böden geschaffen, die in verschiedenen geologischen Perioden durch aufeinander folgende Überlagerungen gebildet wurden. Der Fluss schafft zudem ein besonderes Mikroklima, das eine sehr frühe Reifung der Trauben ermöglicht und die Weinberge vor Frost schützt. Diese Kamee geologischer Kombinationen beeinflusst das Wachstum der Rebe und die Zusammensetzung der Trauben: Regelmäßige, aber eingeschränkte Wasserzufuhr und eine sehr geringe Nährstoffaufnahme bringen das Beste in den großen Cabernet Sauvignons und Cabernet Francs zur Geltung. Das unvergleichliche Terroir verleiht diesem großartigen Wein seine einzigartige Persönlichkeit. 

Eigenschaften "Chateau Leoville Las Cases 2023 Magnum"
Jahrgang: 2023
Weinart: Rotwein
Rebsorte(n): Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon, Merlot
Geschmack: Trocken
Trinkreife: 2029-2055
Ausbau: Barrique/Holzfass
Klassifikation: 2eme Grand Cru Classé
Verschluss: Naturkork
Verpackung: Holzkiste (1er), Holzkiste (3er)
Allergene: enthält Sulfite
Appellation: Saint Julien
Anbaugebiet: Bordeaux
Land: Frankreich
  • 96-98
    Lorenc Dudas
  • 97-98
    James Suckling
  • 98
    Jane Anson
  • 96-98
    Jeff Leve
  • 19/20
    Weinwisser

Dieser Artikel ist derzeit leider nicht verfügbar!
Benachrichtigen Sie mich, sobald der Artikel lieferbar ist.

389,00 € *

1.5 Liter - 259,33 € / 1 Liter

inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten

Grundpreis:

Artikelnummer: VD15381

Subskription: Auslieferung ca. 07/2026

Jahrgang 2023
Weitere Jahrgänge:
weitere Formate:
  • VD15381
  • Lorenc Dudas

Weinwisser  86 % Cabernet Sauvignon, 10 % Cabernet Franc, 4 % Merlot, 13.1 Vol.-%, pH... mehr

Weinwisser 
86 % Cabernet Sauvignon, 10 % Cabernet Franc, 4 % Merlot, 13.1 Vol.-%, pH 3.79, IPT 72, 43 hl/ha, Presswein 6.6 %. Sehr komplexes tiefgründiges Bouquet, Wildkirsche, zarte Alpenheidelbeere und edle Cassiswürze. Im zweiten Ansatz Graphit, heller Tabak und Holundergelee. Am dicht verwobenen Gaumen mit samtiger Textur, energiegeladener Rasse und engmaschigem Tanninkorsett, dicht und ungeheuer präzise, was für eine Kraft und Tiefgründigkeit dieser St Julien besitzt. Im katapultartigen, nicht enden wollenden Finale ein Feuerwerk mit Schlehensaft, dunklem Edelholz und salzigem Jod-Ton. Hier heißt es, Geduld zu bewahren. 

Falstaff 
Tiefdunkles Rubingranat, opaker Kern, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Nuancen von Tabak, Waldheidelbeere, frisch und klar. Leicht pfeffrig, aber kein Paprika. Am Gaumen eine hohe Menge sehr hochwertiger Gerbstoffe, frisch und gut Saft freigebend, auf passende Weise geschmeidig grundiert, gute Gaumenfrucht, integrierter Alkohol, sehr gute Länge mit taktil-mineralischen Komponenten. 96p. 

James Suckling 
Exceptional quality of cabernet comes through here, with a lot of graphite, lead pencil, crushed stone, walnut and currant fruit. It grows and expands on the palate, remaining in focus at the same time. Refined and seamless with beautiful tannins that show power and intensity. It rolls across the palate with verve. 86% cabernet sauvignon, 10% cabernet franc and 4% merlot. 

Jeff Leve 
Cigar wrapper, creme de cassis, flowers, cherries, mint, and blackberries produce the bouquet. The palate is intense, full-bodied, concentrated, racy, and vibrant. The fruit has lift, length, purity, and a creamy edge to the racy-mouth-feel. The finish lingers, with layers of perfectly, ripe, berries that build, and expand in the mid-palate, through to the juicy, sapid finish. As always, Leoville Las Cases requires bottle aging. But for Las Cases, it is going to be a pleasure to taste relatively early, with just a decade of age. Produced from a blend 86% Cabernet Sauvignon, 10% Cabernet Franc, and 4% Merlot. 13.10% ABV. 3.79 pH. Harvesting took place September 9 - October 2. This is not only the third time in the history of the estate with more Cabernet Franc than Merlot in the blend. It is also the smallest amount of Merlot ever placed into the Grand Vin. It is also interesting to note that LLC was the first major wine to be released in the 2023 campaign, setting the stage for what could take place this year. Drink from 2030-2065. 96-98 Pts.


Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer:
Les Domaines Delon | Château Léoville Las Cases | 33250 Saint-Julien Beychevelle | Frankreich

Weitere Informationen über das Weingut Chateau Leoville Las Cases

Der Clos umfasst ein Terroir von sehr großer Komplexität. Es besteht hauptsächlich aus Quartärkies („Gräber“) über kiesigem Sand und kiesig-tonigen Untergründen. Auch Tone, die unterschiedlich tief und kompakt sind, aber manchmal bis zur Oberfläche durchbrechen. Die Nähe des Flusses Gironde hat die große Vielfalt der Böden geschaffen, die in verschiedenen geologischen Perioden durch aufeinander folgende Überlagerungen gebildet wurden. Der Fluss schafft zudem ein besonderes Mikroklima, das eine sehr frühe Reifung der Trauben ermöglicht und die Weinberge vor Frost schützt. Diese Kamee geologischer Kombinationen beeinflusst das Wachstum der Rebe und die Zusammensetzung der Trauben: Regelmäßige, aber eingeschränkte Wasserzufuhr und eine sehr geringe Nährstoffaufnahme bringen das Beste in den großen Cabernet Sauvignons und Cabernet Francs zur Geltung. Das unvergleichliche Terroir verleiht diesem großartigen Wein seine einzigartige Persönlichkeit. 

Eigenschaften "Chateau Leoville Las Cases 2023 Magnum"
Jahrgang: 2023
Weinart: Rotwein
Rebsorte(n): Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon, Merlot
Geschmack: Trocken
Trinkreife: 2029-2055
Ausbau: Barrique/Holzfass
Klassifikation: 2eme Grand Cru Classé
Verschluss: Naturkork
Verpackung: Holzkiste (1er), Holzkiste (3er)
Allergene: enthält Sulfite
Appellation: Saint Julien
Anbaugebiet: Bordeaux
Land: Frankreich

5% Rabatt

vinlorenc