Unser Lieferservice wird wie gewohnt zuverlässig ausgeführt, wir haben keine Verzögerungen aufgrund des Corona Virus. Kontaktloser Paketempfang ist möglich.
| | Händler |

Servicehotline: +49 (0)211 876 33 595

  • SSL-Verschlüsselt
  • Trusted Shops
  • Tage Rückgaberecht

Chateau Poujeaux 2019

Neal Martin  The 2019 Poujeaux has a more introverted bouquet than some of its Moulis... mehr

Neal Martin 
The 2019 Poujeaux has a more introverted bouquet than some of its Moulis associates, though it opens nicely offering black cherries, liquorice, pressed iris petals and touches of crushed stone. The palate is medium-bodied with insistent grip on the entry. This Poujeaux has good backbone, almost Pauillac-like in style with a dense and persistent finish that augers for a long-term wine that will repay those with the nous to cellar it a few years. Superb. 


Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer:
Château Poujeaux, 33480 Moulis en Médoc, Frankreich/France

Weitere Informationen über das Weingut Chateau Poujeaux

Schon ab 16. Jahrhundert war dieses Anwesen unter dem Namen La Salle de Poujeaux bekannt und war ein Vorwerk des heutigen Château Latour. 1806 konnte ein Herr Castaing dieses Gut erstehen, das 1880 dreigeteilt wurde. 1921 kaufte François Theil 1/3 und vinifizierte ab 1957 seinen Wein selbst. Im Laufe der Jahre gelang es ihm, die beiden übrigen Teile zu erwerben, so dass es wieder einen einzigen Betrieb wie vor 1880 gibt. 1981 traten seine Kinder sein Erbe an. 

Drei seiner Söhne, Philippe, Jean-Pierre und François Theil, bewirtschaften das Gut und im März 1997 gründeten die sieben Kinder gemeinsam die Jean Theil AG. Innerhalb von 15 Jahren konnte die Anbaufläche um 10 ha vergrößert werden. Es wurden beträchtliche Investitionen getätigt: die Keller wurden von Grund auf erneuert, die Tanks sind nun temperaturgeregelt, der Wein baut in neuen Eichenholzfässern aus, die Parzellen für den Hauptwein werden immer strenger ausgewählt, weil Qualität auf Châteu Poujeaux Vorrang hat. 

Eigenschaften "Chateau Poujeaux 2019"
Weinart: Rotwein
Geschmack: Trocken
Rebsorte(n): Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon, Merlot, Petit Verdot
Allergene: enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 14,5%
Trinktemperatur: 16°C-18°C
Ausbau: Barrique/Holzfass
Klassifikation: AOC
Jahrgang: 2019
Verschluss: Naturkork
Verpackung: Holzkiste (6er), Holzkiste (12er)
Appellation: Moulis
Anbaugebiet: Bordeaux
Land: Frankreich
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Chateau Poujeaux 2019"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

  • 93-95
    Neal Martin
  • 93-94
    James Suckling
  • 92-94
    Jeff Leve

23,90 € *

0.75 Liter - 31,87 € / 1 Liter

inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten

Grundpreis:

Artikelnummer: VD12528

Subskription, verfügbar Frühjahr 2022

Jahrgang 2019
0.75
Weitere Jahrgänge:
  • VD12528
  • Neal Martin

Neal Martin  The 2019 Poujeaux has a more introverted bouquet than some of its Moulis... mehr

Neal Martin 
The 2019 Poujeaux has a more introverted bouquet than some of its Moulis associates, though it opens nicely offering black cherries, liquorice, pressed iris petals and touches of crushed stone. The palate is medium-bodied with insistent grip on the entry. This Poujeaux has good backbone, almost Pauillac-like in style with a dense and persistent finish that augers for a long-term wine that will repay those with the nous to cellar it a few years. Superb. 


Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer:
Château Poujeaux, 33480 Moulis en Médoc, Frankreich/France

Weitere Informationen über das Weingut Chateau Poujeaux

Schon ab 16. Jahrhundert war dieses Anwesen unter dem Namen La Salle de Poujeaux bekannt und war ein Vorwerk des heutigen Château Latour. 1806 konnte ein Herr Castaing dieses Gut erstehen, das 1880 dreigeteilt wurde. 1921 kaufte François Theil 1/3 und vinifizierte ab 1957 seinen Wein selbst. Im Laufe der Jahre gelang es ihm, die beiden übrigen Teile zu erwerben, so dass es wieder einen einzigen Betrieb wie vor 1880 gibt. 1981 traten seine Kinder sein Erbe an. 

Drei seiner Söhne, Philippe, Jean-Pierre und François Theil, bewirtschaften das Gut und im März 1997 gründeten die sieben Kinder gemeinsam die Jean Theil AG. Innerhalb von 15 Jahren konnte die Anbaufläche um 10 ha vergrößert werden. Es wurden beträchtliche Investitionen getätigt: die Keller wurden von Grund auf erneuert, die Tanks sind nun temperaturgeregelt, der Wein baut in neuen Eichenholzfässern aus, die Parzellen für den Hauptwein werden immer strenger ausgewählt, weil Qualität auf Châteu Poujeaux Vorrang hat. 

Eigenschaften "Chateau Poujeaux 2019"
Weinart: Rotwein
Geschmack: Trocken
Rebsorte(n): Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon, Merlot, Petit Verdot
Allergene: enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 14,5%
Trinktemperatur: 16°C-18°C
Ausbau: Barrique/Holzfass
Klassifikation: AOC
Jahrgang: 2019
Verschluss: Naturkork
Verpackung: Holzkiste (6er), Holzkiste (12er)
Appellation: Moulis
Anbaugebiet: Bordeaux
Land: Frankreich
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Chateau Poujeaux 2019"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Chateau Troplong Mondot 2019
  • 96-98
    Wine Advocate
  • 95-97
    Neal Martin
  • 96
    Decanter
  • 19/20
    Weinwisser
Chateau Troplong Mondot 2019
Inhalt 0.75 Liter (112,00 € / 1 Liter)
84,00 € *
Chateau Poujeaux 2016
  • 91
    Wine Spectator
  • 91-93
    James Suckling
  • 93
    Decanter
  • 17,5/20
    Weinwisser
Chateau Poujeaux 2016
Inhalt 0.75 Liter (51,33 € / 1 Liter)
38,50 € *

5% Rabatt

vinlorenc