Willkommen bei Vin Lorenc Fine Wine Online
| | Händler |

Servicehotline: +49 (0)211 13650800

  • SSL-Verschlüsselt
  • Top Bewertungen
  • Tage Rückgaberecht

Clos Apalta 2020

Dunkles sattes Rot mit violetten Reflexen. Ausdrucksstarke Nase mit roten Früchten wie... mehr

Dunkles sattes Rot mit violetten Reflexen. Ausdrucksstarke Nase mit roten Früchten wie schwarzen und roten Kirschen, Feigen und Pflaumen. mit einer würzigen und schwarzen Pfeffernote. Komplex und konzentriert mit breiten Tanninen, die den Gaumen öffnen, mit intensiver Struktur, die mehr Frucht und Gewürze zu einem sehr langen Abgang bringt. 

James Suckling
A really refined, expressive and layered Clos Apalta with fine olives, incense, cigar box, cocoa powder, Spanish chocolate, pencil shavings, graphite and fine spices. Juicy, bright and full-bodied palate with a fine saline, savory twist. Very long and juicy. 64% carmenere, 19% cabernet sauvignon, 15% merlot and 2% petit verdot. Real finesse from 2020. Drink from 2024. 

Vinous
The 2020 Blend Clos Apalta is 64% Carménère, 19% Cabernet Sauvignon, 15% Merlot and 2% Petit Verdot from Apalta, Colchagua. It was aged for 27 months in 85% new barrels. Rich purple in hue. The clearly defined , ripe, complex nose has a leafy character underlined by fruit such as prune and blueberry jam along with hints of pepper, tobacco and rosemary, all packaged in a cedar cigar box. Creamy and broad in the mouth with good volume. The firm flow is channeled by appreciable structure in which polished tannins set the tone for an expansive, indulgent profile. A genuine Michel Rolland interpretation of a year with a rapid ripening season. 

Wine Advocate 
The grand vin 2020 Clos Apalta was produced with a blend of 64% Carmenere, 19% Cabernet Sauvignon, 15% Merlot and 2% Petit Verdot from a ripe and warm year. It's ripe, concentrated, dense and powerful, reflecting the house style and the conditions of the year, with more influence from the élevage than in the second wine, Le Petit Clos. It fermented with indigenous yeasts for five to six weeks, with manual punch-down of the cap in 7,500-liter French oak vats, followed by malolactic in new French oak barrels. The élevage was 27 months in 85% new barrels and 15% second use barrels. It has a creamy, smoky and spicy personality, with notes of sweet spices, such as cinnamon and vanilla and ripe blackberries, and it is quite forward, ripe and showy, with generous oak and 15% alcohol. It's lush with abundant, fine-grained tannins and a persistent finish. Give it a little more time in bottle, and enjoy with powerful food. 116,700 bottles produced. It was bottled in August 2022. 


Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer:
Vin Lorenc GmbH | Rudolfstr. 45 | 40549 Düsseldorf

Weitere Informationen über das Weingut Clos Apalta

Clos Apalta hat ein Mikroklima, das sich deutlich vom allgemeinen Klima Chiles unterscheidet. Man könnte es halbmediterran nennen, mit Winterregen und einem langen, trockenen Sommer; Wetterbedingungen, die den Trauben eine optimale Reife ermöglichen. Die extreme thermische Schwingung begünstigt die Ansammlung von Anthocyanen, die die tiefe, satte Farbe der Weine erzeugen. Der Weinberg liegt am Eingang des Apalta-Tals -die 60 Hektar sind amphitheaterartig angelegt- und genießt eine meist südöstliche Ausrichtung, die in Colchagua ziemlich selten ist. Die Sonne wird dadurch einschränkt und schützt die alten Reben, die auf kargen Granitböden gepflanzt sind, vor extremer Hitze. Der Fluss Tinguiririca und die Hügel der Präkordillere der Anden, die den Weinberg umschließen, sorgen dafür, dass die Reben den Elementen ausgewogen ausgesetzt sind: Bei Sonnenuntergang schützen die Ausläufer die Trauben vor den Sonnenstrahlen und verhindern Verbrühungen und Austrocknung in der heißesten Zeit des Tages. 

Eigenschaften "Clos Apalta 2020"
Jahrgang: 2020
Weinart: Rotwein
Rebsorte(n): Cabernet Sauvignon, Carmenère, Merlot, Petit Verdot
Geschmack: Trocken
Trinkreife: 2025-2038
Alkoholgehalt: 15,0%
Ausbau: Barrique/Holzfass
Dekantieren: Ja
Verpackung: Holzkiste (6er)
Allergene: enthält Sulfite
Anbaugebiet: Valle de Colchagua
Land: Chile
  • 99
    James Suckling
  • 97
    Decanter
  • 96
    Jane Anson
  • 96
    Vinous

Dieser Artikel ist derzeit leider nicht verfügbar!
Benachrichtigen Sie mich, sobald der Artikel lieferbar ist.

110,00 € *

0.75 Liter - 146,67 € / 1 Liter

inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten

Grundpreis:

Artikelnummer: VD14865

Auf Anfrage

Jahrgang 2020
Weitere Jahrgänge:
  • VD14865
  • Lorenc Dudas

Dunkles sattes Rot mit violetten Reflexen. Ausdrucksstarke Nase mit roten Früchten wie... mehr

Dunkles sattes Rot mit violetten Reflexen. Ausdrucksstarke Nase mit roten Früchten wie schwarzen und roten Kirschen, Feigen und Pflaumen. mit einer würzigen und schwarzen Pfeffernote. Komplex und konzentriert mit breiten Tanninen, die den Gaumen öffnen, mit intensiver Struktur, die mehr Frucht und Gewürze zu einem sehr langen Abgang bringt. 

James Suckling
A really refined, expressive and layered Clos Apalta with fine olives, incense, cigar box, cocoa powder, Spanish chocolate, pencil shavings, graphite and fine spices. Juicy, bright and full-bodied palate with a fine saline, savory twist. Very long and juicy. 64% carmenere, 19% cabernet sauvignon, 15% merlot and 2% petit verdot. Real finesse from 2020. Drink from 2024. 

Vinous
The 2020 Blend Clos Apalta is 64% Carménère, 19% Cabernet Sauvignon, 15% Merlot and 2% Petit Verdot from Apalta, Colchagua. It was aged for 27 months in 85% new barrels. Rich purple in hue. The clearly defined , ripe, complex nose has a leafy character underlined by fruit such as prune and blueberry jam along with hints of pepper, tobacco and rosemary, all packaged in a cedar cigar box. Creamy and broad in the mouth with good volume. The firm flow is channeled by appreciable structure in which polished tannins set the tone for an expansive, indulgent profile. A genuine Michel Rolland interpretation of a year with a rapid ripening season. 

Wine Advocate 
The grand vin 2020 Clos Apalta was produced with a blend of 64% Carmenere, 19% Cabernet Sauvignon, 15% Merlot and 2% Petit Verdot from a ripe and warm year. It's ripe, concentrated, dense and powerful, reflecting the house style and the conditions of the year, with more influence from the élevage than in the second wine, Le Petit Clos. It fermented with indigenous yeasts for five to six weeks, with manual punch-down of the cap in 7,500-liter French oak vats, followed by malolactic in new French oak barrels. The élevage was 27 months in 85% new barrels and 15% second use barrels. It has a creamy, smoky and spicy personality, with notes of sweet spices, such as cinnamon and vanilla and ripe blackberries, and it is quite forward, ripe and showy, with generous oak and 15% alcohol. It's lush with abundant, fine-grained tannins and a persistent finish. Give it a little more time in bottle, and enjoy with powerful food. 116,700 bottles produced. It was bottled in August 2022. 


Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer:
Vin Lorenc GmbH | Rudolfstr. 45 | 40549 Düsseldorf

Weitere Informationen über das Weingut Clos Apalta

Clos Apalta hat ein Mikroklima, das sich deutlich vom allgemeinen Klima Chiles unterscheidet. Man könnte es halbmediterran nennen, mit Winterregen und einem langen, trockenen Sommer; Wetterbedingungen, die den Trauben eine optimale Reife ermöglichen. Die extreme thermische Schwingung begünstigt die Ansammlung von Anthocyanen, die die tiefe, satte Farbe der Weine erzeugen. Der Weinberg liegt am Eingang des Apalta-Tals -die 60 Hektar sind amphitheaterartig angelegt- und genießt eine meist südöstliche Ausrichtung, die in Colchagua ziemlich selten ist. Die Sonne wird dadurch einschränkt und schützt die alten Reben, die auf kargen Granitböden gepflanzt sind, vor extremer Hitze. Der Fluss Tinguiririca und die Hügel der Präkordillere der Anden, die den Weinberg umschließen, sorgen dafür, dass die Reben den Elementen ausgewogen ausgesetzt sind: Bei Sonnenuntergang schützen die Ausläufer die Trauben vor den Sonnenstrahlen und verhindern Verbrühungen und Austrocknung in der heißesten Zeit des Tages. 

Eigenschaften "Clos Apalta 2020"
Jahrgang: 2020
Weinart: Rotwein
Rebsorte(n): Cabernet Sauvignon, Carmenère, Merlot, Petit Verdot
Geschmack: Trocken
Trinkreife: 2025-2038
Alkoholgehalt: 15,0%
Ausbau: Barrique/Holzfass
Dekantieren: Ja
Verpackung: Holzkiste (6er)
Allergene: enthält Sulfite
Anbaugebiet: Valle de Colchagua
Land: Chile
Clos Apalta Le Petit Clos 2020
  • 93
    Wine Advocate
  • 95
    James Suckling
  • 94
    Lorenc Dudas
  • 94
    Vinous
Clos Apalta Le Petit Clos 2020
Inhalt 0.75 Liter (49,33 € / 1 Liter)
37,00 € *

5% Rabatt

vinlorenc