Willkommen bei Vin Lorenc Fine Wine Online
| | Händler |

Servicehotline: +49 (0)211 13650800

  • SSL-Verschlüsselt
  • Top Bewertungen
  • Tage Rückgaberecht

Chateau Ausone 2020

Falstaff Anfangs wenig offen. Etwas Amarenakirsche. Pfeffrige Noten. Mit Luftkontakt Rote... mehr

Falstaff
Anfangs wenig offen. Etwas Amarenakirsche. Pfeffrige Noten. Mit Luftkontakt Rote und Schwarze Johannisbeere. Dann mehr und mehr harzig-würzige Aromen. Im Mund fleischiges Tannin mit einem kraftvoll kalkmineralisch unterlegten Gerbstoffkorn, dazu eine kultivierte, integrierte und dennoch auch vife Säure. Sehr lange Plateauphase in der Struktur, vibrierend vor Spannung, und dann doch auch mit einer cremigen Unterlage, die alles einbettet und abrundet. Große Länge. 97-99p. 

Neal Martin 
The 2020 Ausone was picked at 37hl/ha (a little bit less than 2019 according to Pauline Vauthier) on 14 and 19 September for the Merlot, 23 and 29 September for the Cabernet Franc, matured in entirely new barriques with a light toasting. This 2020 has a tightly wound nose at first, needing more encouragement than other recent vintages. It then, almost reluctantly, reveals intense black cherry, blueberry and violet aromas. Maybe this is not as hedonistic as other years? The palate is medium-bodied with succulent, ripe tannins and a fine bead of acidity. Now the more opulent Ausone comes through, albeit succinctly controlled, with lightly spiced red fruit and a finely proportioned and quite persistent finish. Sophisticated and classy, this rather brilliant Ausone will mature with grace and style. 

James Suckling 
The flowers in the nose are spectacular with violets, lavender, and honeysuckle. Then there’s wet stone and freshly cut limestone. Plus there’s raspberries and blueberries. The palate is full-bodied yet very tight and reserved, with fine tannins that run the length of the wine as well as hints of cedar, sandalwood and vanilla bean. It’s long and very racy and complex. Needs eight to 10 years of bottle age to open and come together. Try after 2032. 

Jeff Leve 
The captivates your focus with its showy display of flowers, crushed rocks, black, red and blue fruit, espresso and thyme. It takes a bit of coaxing and patience, but there is an incredible level of depth, purity, refinement, and vibrancy at play here on the palate as the wine gently coats your palate with its layers of salt-infused, black and dark red fruits. The deep seamless finish crosses the 60 second mark and keeps on going as it continues showing off its essence of minerals of fresh berries. This could be the longest lived wine of the vintage. Drink from 2030-2075. 


Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer:
Chateau Ausone | Lieu-dit Ausone | 33330 Saint-Émilion | Frankreich

Weitere Informationen über das Weingut Chateau Ausone

Das Anwesen Ausone liegt an der Seite eines Hügels an einem Ort namens Roc Blancan, wörtlich „weißer Felsen“. Es ist eine Mineral-Bühne. Die Familie Vauthier kümmert sich seit 1690 um diesen Weinberg und mit unerschütterlicher Leidenschaft um den Boden. Hier hat jeder lila gefärbte Hände von der Arbeit in den Kellern. Alain und seine ältere Tochter Pauline aus der elften Generation des Weinbaus stellen heute den Wein her und bleiben dabei dem Geist ihrer Vorfahren treu. Die überwiegende Mehrheit von Ausone's Reben sind Cabernet Franc mit einem geringeren Anteil an Merlot. Sie alle erreichen im Durchschnitt ein Alter von fünfzig Jahren, während sie an einigen Orten ein Jahrhundert alt sind. Das Terroir hat immer von der aufmerksamen Betreuung der Winzer profitiert. Das Anwesen kann schnell zu Fuß durchquert werden, was die Pflege erleichtert. Kein Detail entgeht der Weinbergmannschaft, die die Reihen im Auge behält, während sie die Trauben probiert. Es wird kein voreingestellter Kalender angewendet, die Frucht selbst bestimmt das Tempo und reguliert die Geduld aller. Château Ausone hält sich selten an ein strenges Regime. Es werden Methoden implementiert, die sowohl von biologischen als auch von biodynamischen Verfahren inspiriert sind und vor allem die schonendsten Methoden zur Herstellung von Weinen darstellen. In diesem legendären Weinberg ist Diskretion die beste Taktik, die der Mensch anwenden kann. Vom Weinberg bis zum Keller verfolgen alle absichtlichen, gemessenen Praktiken ein einziges Ziel: dem Terroir zu ermöglichen, sich so aufrichtig wie möglich auszudrücken. 

Eigenschaften "Chateau Ausone 2020"
Jahrgang: 2020
Weinart: Rotwein
Rebsorte(n): Cabernet Franc, Merlot
Geschmack: Trocken
Trinkreife: 2030-2065
Alkoholgehalt: 14,0%
Ausbau: Barrique/Holzfass
Klassifikation: Premier Grand Cru Classé A
Verschluss: Naturkork
Allergene: enthält Sulfite
Appellation: Saint Emilion
Anbaugebiet: Bordeaux
Land: Frankreich
  • 97
    Neal Martin
  • 99
    Antonio Galloni
  • 98
    Jeb Dunnuck
  • 99
    James Suckling
  • 100
    Jeff Leve

Dieser Artikel ist derzeit leider nicht verfügbar!
Benachrichtigen Sie mich, sobald der Artikel lieferbar ist.

899,00 € *

0.75 Liter - 1.198,67 € / 1 Liter

inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten

Grundpreis:

Artikelnummer: VD13605

Auf Anfrage

Jahrgang 2020
Weitere Jahrgänge:
  • VD13605
  • Neal Martin

Falstaff Anfangs wenig offen. Etwas Amarenakirsche. Pfeffrige Noten. Mit Luftkontakt Rote... mehr

Falstaff
Anfangs wenig offen. Etwas Amarenakirsche. Pfeffrige Noten. Mit Luftkontakt Rote und Schwarze Johannisbeere. Dann mehr und mehr harzig-würzige Aromen. Im Mund fleischiges Tannin mit einem kraftvoll kalkmineralisch unterlegten Gerbstoffkorn, dazu eine kultivierte, integrierte und dennoch auch vife Säure. Sehr lange Plateauphase in der Struktur, vibrierend vor Spannung, und dann doch auch mit einer cremigen Unterlage, die alles einbettet und abrundet. Große Länge. 97-99p. 

Neal Martin 
The 2020 Ausone was picked at 37hl/ha (a little bit less than 2019 according to Pauline Vauthier) on 14 and 19 September for the Merlot, 23 and 29 September for the Cabernet Franc, matured in entirely new barriques with a light toasting. This 2020 has a tightly wound nose at first, needing more encouragement than other recent vintages. It then, almost reluctantly, reveals intense black cherry, blueberry and violet aromas. Maybe this is not as hedonistic as other years? The palate is medium-bodied with succulent, ripe tannins and a fine bead of acidity. Now the more opulent Ausone comes through, albeit succinctly controlled, with lightly spiced red fruit and a finely proportioned and quite persistent finish. Sophisticated and classy, this rather brilliant Ausone will mature with grace and style. 

James Suckling 
The flowers in the nose are spectacular with violets, lavender, and honeysuckle. Then there’s wet stone and freshly cut limestone. Plus there’s raspberries and blueberries. The palate is full-bodied yet very tight and reserved, with fine tannins that run the length of the wine as well as hints of cedar, sandalwood and vanilla bean. It’s long and very racy and complex. Needs eight to 10 years of bottle age to open and come together. Try after 2032. 

Jeff Leve 
The captivates your focus with its showy display of flowers, crushed rocks, black, red and blue fruit, espresso and thyme. It takes a bit of coaxing and patience, but there is an incredible level of depth, purity, refinement, and vibrancy at play here on the palate as the wine gently coats your palate with its layers of salt-infused, black and dark red fruits. The deep seamless finish crosses the 60 second mark and keeps on going as it continues showing off its essence of minerals of fresh berries. This could be the longest lived wine of the vintage. Drink from 2030-2075. 


Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer:
Chateau Ausone | Lieu-dit Ausone | 33330 Saint-Émilion | Frankreich

Weitere Informationen über das Weingut Chateau Ausone

Das Anwesen Ausone liegt an der Seite eines Hügels an einem Ort namens Roc Blancan, wörtlich „weißer Felsen“. Es ist eine Mineral-Bühne. Die Familie Vauthier kümmert sich seit 1690 um diesen Weinberg und mit unerschütterlicher Leidenschaft um den Boden. Hier hat jeder lila gefärbte Hände von der Arbeit in den Kellern. Alain und seine ältere Tochter Pauline aus der elften Generation des Weinbaus stellen heute den Wein her und bleiben dabei dem Geist ihrer Vorfahren treu. Die überwiegende Mehrheit von Ausone's Reben sind Cabernet Franc mit einem geringeren Anteil an Merlot. Sie alle erreichen im Durchschnitt ein Alter von fünfzig Jahren, während sie an einigen Orten ein Jahrhundert alt sind. Das Terroir hat immer von der aufmerksamen Betreuung der Winzer profitiert. Das Anwesen kann schnell zu Fuß durchquert werden, was die Pflege erleichtert. Kein Detail entgeht der Weinbergmannschaft, die die Reihen im Auge behält, während sie die Trauben probiert. Es wird kein voreingestellter Kalender angewendet, die Frucht selbst bestimmt das Tempo und reguliert die Geduld aller. Château Ausone hält sich selten an ein strenges Regime. Es werden Methoden implementiert, die sowohl von biologischen als auch von biodynamischen Verfahren inspiriert sind und vor allem die schonendsten Methoden zur Herstellung von Weinen darstellen. In diesem legendären Weinberg ist Diskretion die beste Taktik, die der Mensch anwenden kann. Vom Weinberg bis zum Keller verfolgen alle absichtlichen, gemessenen Praktiken ein einziges Ziel: dem Terroir zu ermöglichen, sich so aufrichtig wie möglich auszudrücken. 

Eigenschaften "Chateau Ausone 2020"
Jahrgang: 2020
Weinart: Rotwein
Rebsorte(n): Cabernet Franc, Merlot
Geschmack: Trocken
Trinkreife: 2030-2065
Alkoholgehalt: 14,0%
Ausbau: Barrique/Holzfass
Klassifikation: Premier Grand Cru Classé A
Verschluss: Naturkork
Allergene: enthält Sulfite
Appellation: Saint Emilion
Anbaugebiet: Bordeaux
Land: Frankreich

5% Rabatt

vinlorenc