Unser Lieferservice wird wie gewohnt zuverlässig ausgeführt, wir haben keine Verzögerungen aufgrund des Corona Virus. Kontaktloser Paketempfang ist möglich.
| | Händler |

Servicehotline: +49 (0)211 876 33 595

  • SSL-Verschlüsselt
  • Trusted Shops
  • Tage Rückgaberecht

Chateau Tronquoy Lalande 2014

Weinwisser Sattes Purpur-Granat, dicht in der Mitte, lila Schimmer aussen. Das Bouquet... mehr

Weinwisser
Sattes Purpur-Granat, dicht in der Mitte, lila Schimmer aussen. Das Bouquet beginnt floral, zeigt feine Rosentöne und etwas dunkle Schokolade im Untergrund, man spürt förmlich die relativ grossen Merlotproportionen (56 % Anteil) in der Nase, deshalb findet man im zweiten Ansatz auch leicht blättrige Nuancen. Fülliger Gaumen mit einem Touch von Lakritze und Heidelbeeren, eine ganz fein stielige Würze im Hintergrund zeigend, im Finale wieder mit einer schönen Ration Lakritze endend. Solider Wert mit gutem Potential. 

Wine Spectator 
A pure, racy version, with an iron-edged frame that keeps the red currant and damson plum fruit very focused. Mouthwatering tobacco and wet pebble accents are inlaid on the pleasantly austere finish. Well done. Best from 2018 through 2024. 

Vinous 
The 2014 Tronquoy-Lalande has a very composed bouquet with blackberry, tar and tobacco, very well defined and developing more red fruit than black with aeration. The palate is medium-bodied with firm tannin that render this quite masculine in style. Yes, for certain it is quite austere but I admire the balance of this wine and it offers good substance on the finish. Tasted blind at the annual Southwold tasting. 


Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer:
Château Tronquoy Lalande, 33180 Saint Estèphe, Frankreich/France

Weitere Informationen über das Weingut Chateau Tronquoy-Lalande

Das Weingut, das einst der Familie Tronquoy de Lalande gehörte, ist heute im Besitz von Frau Arlette-Anne Texier Casteja. Die Gesamtfläche von 30 ha unterteilt sich in 12 ha Wiesen und Nebenanlagen und 18 ha Weinberge, die wunderschön auf den der Gironde zugewandten kiesigen Erhebungen liegen. Die traditionellen Rebsorten umfassen Merlot und Cabernet und der sorgfältig ausgerechnete Anteil von alten Rebstöcken gibt dem Wein Körper und Eleganz und sichert ein sehr harmonischen Ausreifen. 

Die durchschnittliche Jahresproduktion liegt bei 85 bis 95 Tonneau. Der Wein wurde 1978 als Cru Grand Bourgeois klassifiziert und ist bei Weinkennern sehr beliebt. 

Eigenschaften "Chateau Tronquoy Lalande 2014"
Land: Frankreich
Anbaugebiet: Bordeaux
Appellation: Saint Estephe
Klassifikation: Cru Bourgeois
(Wein)art: Rotwein
Rebsorte(n): Cabernet Sauvignon, Merlot, Petit Verdot
Geschmack: Trocken
Jahrgang: 2014
Ausbau: Barrique/Holzfass
Alkoholgehalt: 14,5%
Trinkreife: 2019-2035
Trinktemperatur: 16°C-18°C
Verpackung: Holzkiste (6er)
Allergene: enthält Sulfite
Verschluss: Naturkork
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Chateau Tronquoy Lalande 2014"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

  • 89
    Wine Advocate
  • 90
    Wine Spectator
  • 90
    Vinous
  • 17/20
    Weinwisser

33,90 € *

0.75 Liter - 45,20 € / 1 Liter

inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten

Grundpreis:

Artikelnummer: VD10682

Sofort versandfertig

Jahrgang 2014
0.75
Weitere Jahrgänge:
  • VD10682
  • Wine Advocate

Weinwisser Sattes Purpur-Granat, dicht in der Mitte, lila Schimmer aussen. Das Bouquet... mehr

Weinwisser
Sattes Purpur-Granat, dicht in der Mitte, lila Schimmer aussen. Das Bouquet beginnt floral, zeigt feine Rosentöne und etwas dunkle Schokolade im Untergrund, man spürt förmlich die relativ grossen Merlotproportionen (56 % Anteil) in der Nase, deshalb findet man im zweiten Ansatz auch leicht blättrige Nuancen. Fülliger Gaumen mit einem Touch von Lakritze und Heidelbeeren, eine ganz fein stielige Würze im Hintergrund zeigend, im Finale wieder mit einer schönen Ration Lakritze endend. Solider Wert mit gutem Potential. 

Wine Spectator 
A pure, racy version, with an iron-edged frame that keeps the red currant and damson plum fruit very focused. Mouthwatering tobacco and wet pebble accents are inlaid on the pleasantly austere finish. Well done. Best from 2018 through 2024. 

Vinous 
The 2014 Tronquoy-Lalande has a very composed bouquet with blackberry, tar and tobacco, very well defined and developing more red fruit than black with aeration. The palate is medium-bodied with firm tannin that render this quite masculine in style. Yes, for certain it is quite austere but I admire the balance of this wine and it offers good substance on the finish. Tasted blind at the annual Southwold tasting. 


Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer:
Château Tronquoy Lalande, 33180 Saint Estèphe, Frankreich/France

Weitere Informationen über das Weingut Chateau Tronquoy-Lalande

Das Weingut, das einst der Familie Tronquoy de Lalande gehörte, ist heute im Besitz von Frau Arlette-Anne Texier Casteja. Die Gesamtfläche von 30 ha unterteilt sich in 12 ha Wiesen und Nebenanlagen und 18 ha Weinberge, die wunderschön auf den der Gironde zugewandten kiesigen Erhebungen liegen. Die traditionellen Rebsorten umfassen Merlot und Cabernet und der sorgfältig ausgerechnete Anteil von alten Rebstöcken gibt dem Wein Körper und Eleganz und sichert ein sehr harmonischen Ausreifen. 

Die durchschnittliche Jahresproduktion liegt bei 85 bis 95 Tonneau. Der Wein wurde 1978 als Cru Grand Bourgeois klassifiziert und ist bei Weinkennern sehr beliebt. 

Eigenschaften "Chateau Tronquoy Lalande 2014"
Land: Frankreich
Anbaugebiet: Bordeaux
Appellation: Saint Estephe
Klassifikation: Cru Bourgeois
(Wein)art: Rotwein
Rebsorte(n): Cabernet Sauvignon, Merlot, Petit Verdot
Geschmack: Trocken
Jahrgang: 2014
Ausbau: Barrique/Holzfass
Alkoholgehalt: 14,5%
Trinkreife: 2019-2035
Trinktemperatur: 16°C-18°C
Verpackung: Holzkiste (6er)
Allergene: enthält Sulfite
Verschluss: Naturkork
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Chateau Tronquoy Lalande 2014"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Chateau Langoa Barton 2020
  • 93-95
    Wine Advocate
  • 93-94
    James Suckling
  • 93-95
    Yves Beck
Chateau Langoa Barton 2020
Inhalt 0.75 Liter (51,61 € / 1 Liter)
ab 38,71 € *
Chateau La Lagune 2019
  • 93-95
    Wine Advocate
  • 92-94
    Neal Martin
  • 94-95
    James Suckling
  • 94
    Decanter
Chateau La Lagune 2019
Inhalt 0.75 Liter (43,87 € / 1 Liter)
32,90 € *
Sale
Tenuta San Guido Sassicaia 2017
  • 96
    James Suckling
  • 97
    Decanter
  • 96
    Lorenc Dudas
  • 97
    Falstaff
Tenuta San Guido Sassicaia 2017
Inhalt 0.75 Liter (265,33 € / 1 Liter)
199,00 € * 209,00 € *
Chateau Tour Saint Christophe 2018
  • 96-97
    James Suckling
  • 94
    Wine Advocate
  • 95-97
    Lorenc Dudas
  • 94
    Neal Martin
  • 95
    Antonio Galloni
Chateau Tour Saint Christophe 2018
Inhalt 0.75 Liter (44,67 € / 1 Liter)
33,50 € *
Chateau Fonroque 2014
  • 93
    Wine Enthusiast
  • 91
    Wine Advocate
Chateau Fonroque 2014
Inhalt 0.75 Liter (39,33 € / 1 Liter)
29,50 € *
Chateau Fonroque 2011
  • 90
    James Suckling
  • 88
    Wine Advocate
  • 88
    Wine Spectator
Chateau Fonroque 2011
Inhalt 0.75 Liter (42,53 € / 1 Liter)
31,90 € *
Chateau Lalande-Borie 2016
  • 92
    Vinous
  • 92-93
    James Suckling
  • 93
    Wine Spectator
  • 92-94
    Wine Enthusiast
Chateau Lalande-Borie 2016
Inhalt 0.75 Liter (46,53 € / 1 Liter)
34,90 € *
Chateau Meyney 2014
  • 18/20
    WeinWisser
  • 93
    Vinous
  • 92-94
    Lorenc Dudas
Chateau Meyney 2014
Inhalt 0.75 Liter (46,00 € / 1 Liter)
34,50 € *

5% Rabatt

vinlorenc