Willkommen bei Vin Lorenc Fine Wine Online.
| | Händler |

Servicehotline: +49 (0)211 876 33 595

  • SSL-Verschlüsselt
  • Top Bewertungen
  • Tage Rückgaberecht

Agricola Punica Barrua Isola dei Nuraghi 2017

Giacomo Tachis gab den Anstoß für diesen exzellenten Carignano, der durch eine 18-monatige Reife... mehr

Giacomo Tachis gab den Anstoß für diesen exzellenten Carignano, der durch eine 18-monatige Reife in Barriques abgerundet wird. Reife rote Früchte und Gewürze sowie Noten von Lakritz und Myrte meint man in seinem üppigen Duft zu erkennen. Ein unsagbar eleganter Wein von Produzenten, die ihr Handwerk mehr als verstehen! 


Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer:
Agricola Punica S.p.A. | Via Cagliari 78 | 09010 Santadi | Italien

Weitere Informationen über das Weingut Agricola Punica, Santadi

Während eines seiner ersten Besuche in der Region Sulcis, Südwestsardinien, erkannte Tachis das große Potenzial dieses Landes für die Herstellung von Rotweinen. Während ein neues Kapitel in der sardischen Weinproduktion von Tachis geschrieben wurde, lancierte Cantina Santadi seinen ersten hochwertigen Rotwein in Flaschen, den Terre Brune, der den Weg für viele andere erfolgreiche Weine, die vom Genie von Tachis kreiert wurden, beschrieb; Barrua ist einer davon. Einige Jahrzehnte später, zu Beginn dieses Jahrhunderts, erreichte Tachis ein weiteres Ziel, indem er die Verbindung zwischen der Toskana und Sardinien ermöglichte: Agripunica. Die Mission von Agripunica bestand darin, die besten Weine zu produzieren, die die lokale sardische Rebsorte Carignano in Kombination mit anderen Bordeaux-Rebsorten hervorbringen kann, von denen Tachis ein Winzermeister war. Mit diesen Ideen machte Tachis 2002 den ersten Rotwein für Agripunica: Barrua, drei Jahre später folgte das zweite Label Montessu. Die zwei "Juwelen" wurden bald als ausgezeichnete Weine anerkannt und erhielten von Anfang an mehrere weltweit Auszeichnungen. Wieder einmal hatte Giacomo Tachis die richtige Vision und seine Weine -mit einem distinguierten Stil und Identität- werden immer eine Geschichte erzählen, wann immer sie in ein Glas gegossen und genossen werden! 

Eigenschaften "Agricola Punica Barrua Isola dei Nuraghi 2017"
Jahrgang: 2017
Weinart: Rotwein
Rebsorte(n): Cabernet Sauvignon, Carignano, Merlot
Geschmack: Trocken
Trinkreife: 2022-2032
Am besten zu: Fisch (gedünstet, leichte Sauce), Fleisch (hell, gebraten)
Alkoholgehalt: 15,0%
Säuregehalt: 5,30g/l
Restzucker: 0,30g/l
Ausbau: Barrique/Holzfass
Klassifikation: IGT
Allergene: enthält Sulfite
Anbaugebiet: Sardinien
Land: Italien

27,90 € * 33,50 € * (16,72% gespart)

0.75 Liter - 37,20 € / 1 Liter

inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten

Grundpreis:

Artikelnummer: VD14052

Sofort versandfertig

Jahrgang 2017
0.75
  • VD14052

Giacomo Tachis gab den Anstoß für diesen exzellenten Carignano, der durch eine 18-monatige Reife... mehr

Giacomo Tachis gab den Anstoß für diesen exzellenten Carignano, der durch eine 18-monatige Reife in Barriques abgerundet wird. Reife rote Früchte und Gewürze sowie Noten von Lakritz und Myrte meint man in seinem üppigen Duft zu erkennen. Ein unsagbar eleganter Wein von Produzenten, die ihr Handwerk mehr als verstehen! 


Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer:
Agricola Punica S.p.A. | Via Cagliari 78 | 09010 Santadi | Italien

Weitere Informationen über das Weingut Agricola Punica, Santadi

Während eines seiner ersten Besuche in der Region Sulcis, Südwestsardinien, erkannte Tachis das große Potenzial dieses Landes für die Herstellung von Rotweinen. Während ein neues Kapitel in der sardischen Weinproduktion von Tachis geschrieben wurde, lancierte Cantina Santadi seinen ersten hochwertigen Rotwein in Flaschen, den Terre Brune, der den Weg für viele andere erfolgreiche Weine, die vom Genie von Tachis kreiert wurden, beschrieb; Barrua ist einer davon. Einige Jahrzehnte später, zu Beginn dieses Jahrhunderts, erreichte Tachis ein weiteres Ziel, indem er die Verbindung zwischen der Toskana und Sardinien ermöglichte: Agripunica. Die Mission von Agripunica bestand darin, die besten Weine zu produzieren, die die lokale sardische Rebsorte Carignano in Kombination mit anderen Bordeaux-Rebsorten hervorbringen kann, von denen Tachis ein Winzermeister war. Mit diesen Ideen machte Tachis 2002 den ersten Rotwein für Agripunica: Barrua, drei Jahre später folgte das zweite Label Montessu. Die zwei "Juwelen" wurden bald als ausgezeichnete Weine anerkannt und erhielten von Anfang an mehrere weltweit Auszeichnungen. Wieder einmal hatte Giacomo Tachis die richtige Vision und seine Weine -mit einem distinguierten Stil und Identität- werden immer eine Geschichte erzählen, wann immer sie in ein Glas gegossen und genossen werden! 

Eigenschaften "Agricola Punica Barrua Isola dei Nuraghi 2017"
Jahrgang: 2017
Weinart: Rotwein
Rebsorte(n): Cabernet Sauvignon, Carignano, Merlot
Geschmack: Trocken
Trinkreife: 2022-2032
Am besten zu: Fisch (gedünstet, leichte Sauce), Fleisch (hell, gebraten)
Alkoholgehalt: 15,0%
Säuregehalt: 5,30g/l
Restzucker: 0,30g/l
Ausbau: Barrique/Holzfass
Klassifikation: IGT
Allergene: enthält Sulfite
Anbaugebiet: Sardinien
Land: Italien

5% Rabatt

vinlorenc