Willkommen bei Vin Lorenc | Fine Wine Online
| | Händler |

Servicehotline: +49 (0)211 13650800

  • SSL-Verschlüsselt
  • Top Bewertungen
  • Tage Rückgaberecht

Domaine du Pegau Chateauneuf du Pape Cuvee Reservee 2019

Im Bouquet schwarze reife Früchte wie Sauerkirschen und Himbeeren, Wacholderbeeren, schwarzer... mehr

Im Bouquet schwarze reife Früchte wie Sauerkirschen und Himbeeren, Wacholderbeeren, schwarzer Pfeffer und Garrigue. Nach mehrjähriger Reifung öffnen sich Aromen von Pflaumen, getrockneten Steinfrüchten, Leder, Fell und Sandelholz. Am Gaumen rund, reich und kraftvoll mit weichen Tanninen. Mit der Zeit wird der Cuvee Reservee zu einem komplexeren und würzigeren Wein. Die Trauben nach der Handlese nicht entrappt. Reifung für 2 Jahre in Eichenholzfässern. 

James Suckling 
This youthful Chateauneuf has a very complex nose of graphite, raw meat and lilies. With aeration the black-cherry note steadily grows in intensity. Bold, leathery and earthy palate with fine tannins that build steadily on at the extremely long and straight mineral finish. Drinkable now, but best from 2024. 

Wine Advocate 
The 2019 Châteauneuf du Pape Cuvée Réservée looks set to rival the best examples of this bottling. Made up of approximately 80% Grenache, with 6% Syrah, 4% Mourvèdre and smaller amounts of other permitted varieties, it's impressively complex on the nose, with scents of black cherries, blackberries and black olives, plus mysterious wafts of violets and garrigue. Full-bodied, rich and concentrated, it finishes long and velvety, a sure-fire bet for cellaring. 


Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer:
Domaine du Pegau | 15 Avenue Impériale | 84230 Châteauneuf-du-Pape | France

Weitere Informationen über das Weingut Domaine du Pegau

Die Parzellen der Domaine du Pegau erstrecken sich über die Gemeinden Châteauneuf-du-Pape, Courthézon & Bédarrides. Hier sind die berühmten Terroirs von La Crau West, La Crau East und La Crau South, die durch Sand mit einigen Kieselsteinen gekennzeichnet sind. Die Weine zeichnen sich durch ihre Kraft aus und zeugen von Eleganz durch ihre Mineralität und ihre Länge. 15 Minuten nördlich von Avignon gelegen, vereint die Appellation fünf Dörfer rund um Châteauneuf-du-Pape. Châteauneuf-du-Pape wurde 1936 als erste Appellation anerkannt und ist weltweit bekannt für die Vielfalt seiner Weine, die unter strengen und komplexen Vorschriften hergestellt werden. Terroirs und Mistral sind die beiden großen Vorzüge der Appellation, die vier Arten von Böden bietet: die berühmten gerollten Kieselsteine, Sande, Kalksteine und schließlich rote Sandsteine. 

Eigenschaften "Domaine du Pegau Chateauneuf du Pape Cuvee Reservee 2019"
Jahrgang: 2019
Weinart: Rotwein
Rebsorte(n): Grenache, Mourvedre, Syrah
Geschmack: Trocken
Trinkreife: 2026-2040
Am besten zu: Fleisch (gegrillt mit Kräuterkruste), Fleisch (Lamm geschmort), Fleisch (Lammbraten, orientalisch gewürzt)
Alkoholgehalt: 14,5%
Ausbau: Barrique/Holzfass
Dekantieren: Ja
Allergene: enthält Sulfite
Appellation: Chateauneuf-du-Pape
Anbaugebiet: Rhone
Land: Frankreich

Domaine du Pegau Chateauneuf du Pape Cuvee Reservee 2019

Domaine du Pegau Chateauneuf du Pape Cuvee Reservee 2019
  • 95
    James Suckling
  • 95-97
    Wine Advocate

49,00 € *

0.75 Liter - 65,33 € / 1 Liter

inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten

Grundpreis:

Artikelnummer: VD14144

Sofort versandfertig

Jahrgang 2019
0,75
  • VD14144
  • James Suckling

Im Bouquet schwarze reife Früchte wie Sauerkirschen und Himbeeren, Wacholderbeeren, schwarzer... mehr

Im Bouquet schwarze reife Früchte wie Sauerkirschen und Himbeeren, Wacholderbeeren, schwarzer Pfeffer und Garrigue. Nach mehrjähriger Reifung öffnen sich Aromen von Pflaumen, getrockneten Steinfrüchten, Leder, Fell und Sandelholz. Am Gaumen rund, reich und kraftvoll mit weichen Tanninen. Mit der Zeit wird der Cuvee Reservee zu einem komplexeren und würzigeren Wein. Die Trauben nach der Handlese nicht entrappt. Reifung für 2 Jahre in Eichenholzfässern. 

James Suckling 
This youthful Chateauneuf has a very complex nose of graphite, raw meat and lilies. With aeration the black-cherry note steadily grows in intensity. Bold, leathery and earthy palate with fine tannins that build steadily on at the extremely long and straight mineral finish. Drinkable now, but best from 2024. 

Wine Advocate 
The 2019 Châteauneuf du Pape Cuvée Réservée looks set to rival the best examples of this bottling. Made up of approximately 80% Grenache, with 6% Syrah, 4% Mourvèdre and smaller amounts of other permitted varieties, it's impressively complex on the nose, with scents of black cherries, blackberries and black olives, plus mysterious wafts of violets and garrigue. Full-bodied, rich and concentrated, it finishes long and velvety, a sure-fire bet for cellaring. 


Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer:
Domaine du Pegau | 15 Avenue Impériale | 84230 Châteauneuf-du-Pape | France

Weitere Informationen über das Weingut Domaine du Pegau

Die Parzellen der Domaine du Pegau erstrecken sich über die Gemeinden Châteauneuf-du-Pape, Courthézon & Bédarrides. Hier sind die berühmten Terroirs von La Crau West, La Crau East und La Crau South, die durch Sand mit einigen Kieselsteinen gekennzeichnet sind. Die Weine zeichnen sich durch ihre Kraft aus und zeugen von Eleganz durch ihre Mineralität und ihre Länge. 15 Minuten nördlich von Avignon gelegen, vereint die Appellation fünf Dörfer rund um Châteauneuf-du-Pape. Châteauneuf-du-Pape wurde 1936 als erste Appellation anerkannt und ist weltweit bekannt für die Vielfalt seiner Weine, die unter strengen und komplexen Vorschriften hergestellt werden. Terroirs und Mistral sind die beiden großen Vorzüge der Appellation, die vier Arten von Böden bietet: die berühmten gerollten Kieselsteine, Sande, Kalksteine und schließlich rote Sandsteine. 

Eigenschaften "Domaine du Pegau Chateauneuf du Pape Cuvee Reservee 2019"
Jahrgang: 2019
Weinart: Rotwein
Rebsorte(n): Grenache, Mourvedre, Syrah
Geschmack: Trocken
Trinkreife: 2026-2040
Am besten zu: Fleisch (gegrillt mit Kräuterkruste), Fleisch (Lamm geschmort), Fleisch (Lammbraten, orientalisch gewürzt)
Alkoholgehalt: 14,5%
Ausbau: Barrique/Holzfass
Dekantieren: Ja
Allergene: enthält Sulfite
Appellation: Chateauneuf-du-Pape
Anbaugebiet: Rhone
Land: Frankreich

5% Rabatt

vinlorenc