Willkommen bei Vin Lorenc Fine Wine Online
| | Händler |

Servicehotline: +49 (0)211 13650800

  • SSL-Verschlüsselt
  • Top Bewertungen
  • Tage Rückgaberecht

Chateau Ormes de Pez 2020

Weinwisser  54 % Merlot, 38 % Cabernet Sauvignon, 4 % Cabernet Franc, 4 % Petit... mehr

Weinwisser 
54 % Merlot, 38 % Cabernet Sauvignon, 4 % Cabernet Franc, 4 % Petit Verdot, Alkohol 13.17 vol%, pH 3.69, IPT 79. Tiefes Purpur mit opaker Mitte und rubinrotem Rand. Feingliedriges Bouquet mit frischen schwarzen Johannisbeeren, heller Tabak und dunkle Mineralik, dahinter rote Pflaumen und Holundergelee. Am festen Gaumen mit fein spröder Textur, mehliges Extrakt, stützende Rasse und engmaschiges Tanninkorsett. Im gebündelten Finale verschlankt sich der St. Estèphe und endet mit Maulbeeren, Tabakblatt und sandiger Adstringenz, kann noch zulegen.

Neal Martin 
The 2020 Ormes de Pez, which has gradually moved to a more Merlot-dominated blend over the last decade, is aged for 16 months in 45% new oak. It has a nicely detailed bouquet of a mélange of red and black fruit – cranberry, blackberry and a touch of blueberry – accompanied by cedar and subtle wild mint aromas; it is actually quite Pauillac-like in style. The palate is medium-bodied with grippy tannins and chewy in the mouth, quite compact at first. A strong saline, almost briny element comes through toward the finish, which is more quintessential Saint-Estèphe. This is a more backward and less finessed wine compared to the Cazes family’s Lynch-Bages or Haut-Batailley, but there is commendable length and character, not to mention a very attractive openness, to this wine.


Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer:
Château Ormes de Pez | 29 Route des Ormes de Pez | 33180 Saint-Estèphe | Frankreich

Weitere Informationen über das Weingut Chateau Ormes de Pez

Die Weinfelder von Orme-de-Pez liegen rechts und links der Straße durch das kleine Dorf Pez und sind seit langem als einer der besten Cru Bourgeois der Gemeinde Saint-Estèphe bekannt. Seit den 30iger Jahren werden sie vom erfahrenen Personal des Château Lynch Bages mitbetreut, denn dieser Cru Classé 1855 gehört dem gleichen Besitzer André Cazes. Dank der sorgfältigen Pflege entsteht so auf Ormes-de-Pez ein weicher, aromatischer Wein mit viel Bukett, ganz in der Tradition der Qualitätsweine von Saint Estèphe. 

Eigenschaften "Chateau Ormes de Pez 2020"
Jahrgang: 2020
Weinart: Rotwein
Rebsorte(n): Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon, Merlot, Petit Verdot
Geschmack: Trocken
Am besten zu: Fleisch (Lamm gebraten)
Ausbau: Barrique/Holzfass
Klassifikation: AOC
Verschluss: Naturkork
Verpackung: Holzkiste (6er)
Allergene: enthält Sulfite
Appellation: Saint Estephe
Anbaugebiet: Bordeaux
Land: Frankreich
  • 92-93
    James Suckling
  • 90-92
    Neal Martin
  • 17,5/20
    Weinwisser
  • 92-94
    Yves Beck
  • 93
    Decanter

Dieser Artikel ist derzeit leider nicht verfügbar!
Benachrichtigen Sie mich, sobald der Artikel lieferbar ist.

27,90 € *

0.75 Liter - 37,20 € / 1 Liter

inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten

Grundpreis:

Artikelnummer: VD13533

Subskription: Verfügbar Frühjahr 2023

Jahrgang 2020
Weitere Jahrgänge:
  • VD13533
  • James Suckling

Weinwisser  54 % Merlot, 38 % Cabernet Sauvignon, 4 % Cabernet Franc, 4 % Petit... mehr

Weinwisser 
54 % Merlot, 38 % Cabernet Sauvignon, 4 % Cabernet Franc, 4 % Petit Verdot, Alkohol 13.17 vol%, pH 3.69, IPT 79. Tiefes Purpur mit opaker Mitte und rubinrotem Rand. Feingliedriges Bouquet mit frischen schwarzen Johannisbeeren, heller Tabak und dunkle Mineralik, dahinter rote Pflaumen und Holundergelee. Am festen Gaumen mit fein spröder Textur, mehliges Extrakt, stützende Rasse und engmaschiges Tanninkorsett. Im gebündelten Finale verschlankt sich der St. Estèphe und endet mit Maulbeeren, Tabakblatt und sandiger Adstringenz, kann noch zulegen.

Neal Martin 
The 2020 Ormes de Pez, which has gradually moved to a more Merlot-dominated blend over the last decade, is aged for 16 months in 45% new oak. It has a nicely detailed bouquet of a mélange of red and black fruit – cranberry, blackberry and a touch of blueberry – accompanied by cedar and subtle wild mint aromas; it is actually quite Pauillac-like in style. The palate is medium-bodied with grippy tannins and chewy in the mouth, quite compact at first. A strong saline, almost briny element comes through toward the finish, which is more quintessential Saint-Estèphe. This is a more backward and less finessed wine compared to the Cazes family’s Lynch-Bages or Haut-Batailley, but there is commendable length and character, not to mention a very attractive openness, to this wine.


Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer:
Château Ormes de Pez | 29 Route des Ormes de Pez | 33180 Saint-Estèphe | Frankreich

Weitere Informationen über das Weingut Chateau Ormes de Pez

Die Weinfelder von Orme-de-Pez liegen rechts und links der Straße durch das kleine Dorf Pez und sind seit langem als einer der besten Cru Bourgeois der Gemeinde Saint-Estèphe bekannt. Seit den 30iger Jahren werden sie vom erfahrenen Personal des Château Lynch Bages mitbetreut, denn dieser Cru Classé 1855 gehört dem gleichen Besitzer André Cazes. Dank der sorgfältigen Pflege entsteht so auf Ormes-de-Pez ein weicher, aromatischer Wein mit viel Bukett, ganz in der Tradition der Qualitätsweine von Saint Estèphe. 

Eigenschaften "Chateau Ormes de Pez 2020"
Jahrgang: 2020
Weinart: Rotwein
Rebsorte(n): Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon, Merlot, Petit Verdot
Geschmack: Trocken
Am besten zu: Fleisch (Lamm gebraten)
Ausbau: Barrique/Holzfass
Klassifikation: AOC
Verschluss: Naturkork
Verpackung: Holzkiste (6er)
Allergene: enthält Sulfite
Appellation: Saint Estephe
Anbaugebiet: Bordeaux
Land: Frankreich

5% Rabatt

vinlorenc